Kontakt:
info@saale-kanu-erlebnis.de

Wir rufen gerne zurück

Made with BreezingForms for Joomla!® by Crosstec
Bootstour von Aschach bis Bad Kissingen „Saline“

Streckenabschnitte

Die Strecke zwischen Aschach und der ersten Station in Bad Kissingen an der Saline ist rund neun Kilometer lang und besonders vielfältig. Die Einsetzstelle in Aschach ist direkt gegenüber des Schlosses Aschach und hinter dem Wehr, dessen Befahrung verboten ist.

Bei Flusskilometer 75 fließt der Namensgeber des Bad Bockleter Ortsteils, der Bach Aschach in die Saale.

Wenige hundert Meter nach der Einstiegsstelle wurde durch das Wasserwirtschaftsamt ein Saale-Mäander (Flussschleife) wiederangelegt, der schon vor 150 Jahren existierte und durch Ausbaggern wieder nutzbar gemacht wurde. Das 420 Meter lange Stück Fluss ist ein einzigartiger Lebensraum für Flora und Fauna. Für den Bootswanderer gilt beim Mäander: absolutes Befahrungsverbot!

Bei Flusskilometer 68,4 erwartet Sie ein Walzenwehr mit Wehrhaus und historischem Pumpwerk am Luitpoldsprudel. Dieses Wehr sollten nur erfahrene Bootsfahrer bei optimalen Bedingungen befahren. Deshalb besser die linksseitige Ausstiegsstelle vor dem Wehr nutzen und das Wehr links umtragen.

Die rechtsseitige Ausstiegsstelle der Kanutour erreicht man zirka einen Kilometer nach der Durchquerung des Bad Kissinger Stadtteils Hausen: Die Staustufe am Gradierbau, der unteren Saline in Bad Kissingen.

Wissenswert:

  • An der Einstiegsstelle gibt es keine öffentliche Toilette.
  • In Aschach gibt es verschiedene Einkehrmöglichkeiten.
  • An der Ausstiegsstelle „Saline“ befindet sich eine öffentliche Toilette nahe des Parkplatzes am Gradierwerk.
  • In Bad Kissingen gibt es ein vielfältiges gastronomisches Angebot sowie viele Übernachtungsmöglichkeiten auch für wenig Geld (z.B. auch eine Jugendherberge)

strecke von Aschach bis Bad Kissingen „Saline“

Weiterführende Links:

Tagestour-Empfehlung ab Roth

Zwei Staatsbäder an einem Tag kann man bei der mit 19,7 Kilometern relativ langen Tagesetappe von Roth über Bad Bocklet bis zur Station Saline in Bad Kissingen „erfahren“. Da auf der Strecke mehrere Wehre umtragen werden müssen, ist diese Bootswandertour eher für geübte Bootsfahrer.

Genauere Tourbeschreibung unter Streckenabschnitt

Tagestour-Empfehlung ab Bad Bocklet

Zwei Staatsbäder an einem Tag kann man bei der 13 Kilometer langen Tagesetappe von Bad Bocklet bis zur Station Saline in Bad Kissingen „erfahren“. Da auf der Strecke mehrere Wehre umtragen werden müssen, ist diese Bootswandertour eher für geübte Bootsfahrer.

Genauere Tourbeschreibung unter Streckenabschnitt

Tagestour-Empfehlung ab Aschach

Von Aschach aus lohnt sich die 13,5 Kilometer lange Kanutour bis zur Kläranlage in Bad Kissingen, die direkt entlang des Kurparks und der historischen Kuranlagen führt.

Genauere Tourbeschreibung unter Streckenabschnitt



design by einseinsvier   //   Copyright © 2017 saale-kanu-erlebnis.de